MaK - DE 1003
Unter der Typenbezeichnung DE 1003 wurde in das dritte Typenprogramm eine Entwicklung für die Ruhrkohle AG integriert. Als Besonderheit erhielten die vier Loks je zwei Motoren des MWM-Typs TBD 234 V12 mit einer Leistung von 510 kW und angeflanschtem Generator. Diese speisen die entstehende elektrische Energie parallel auf eine Sammelschiene, von wo sie durch die Wechselrichter für die Traktion entnommen wird. Bei geringen Zugkraftanforderungen sollten sie mit nur einem Motor und somit verringerter Leistung besonders sparsam arbeiten.

Technische Daten
Fahrzeug  
Spurweite 1435 mm
Achsfolge Bo´Bo´
Länge über Puffer 15000 mm
Drehgestellmittenabstand 7900 mm
Drehgestellachsstand  
größte Breite 3100 mm
größte Höhe über Schienenoberkante 4220 mm
Raddurchmesser neu 1000 mm
kleinster befahrbarer Gleisbogen  
Dienstgewicht 88 t
Kraftstoffvorrat  
   
Motor  
Hersteller MWM
Typ 2x TBD234V12
Leistung 2x 510 kW
Drehzahl 2100 1/min
   
Leistungsübertragung  
Hersteller BBC
Höchstgeschwindigkeit 40 km/h
   
Baujahre 1987 - 1988
gebaute Stückzahl 4

Lieferliste
MaK 1000843 1988 DE 1003 Bo'Bo'-de RAG "661" Foto(s) vorhanden      
MaK 1000844 1988 DE 1003 Bo'Bo'-de RAG "662" Foto(s) vorhanden     Fahrzeug wurde verschrottet
MaK 1000845 1988 DE 1003 Bo'Bo'-de RAG "663" Foto(s) vorhanden      
MaK 1000846 1988 DE 1003 Bo'Bo'-de RAG "664" Foto(s) vorhanden      

© Copyright 2004-2014 by loks-aus-kiel.de