Fahrzeugportrait DWK 64


Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: DWK Typ: IV    Lebenslauf
Fabriknummer: 64 Bauart: (1A)'(A1)'-bm    Bilderupload
Baujahr: 1925 Spurweite: 1435 mm  
           Revisionen


Lebenslauf
__.__.1925 Auslieferung an BBÖ - Österreichische Bundesbahnen [A]  "T 64" 
__.__.1927 Umzeichnung in "VT 20.01" 
18.03.1938 => DRB - Deutsche Reichsbahn [D]  [Anschluss]
25.11.1938 Umzeichnung in "770" 
27.04.1945 => ÖStB - Österreichische Staatseisenbahn [A]  "770" 
[Abspaltung von DRB]
05.08.1947 => ÖBB - Österreichische Bundesbahnen [A]  "770" 
25.02.1951 Ausmusterung 
__.__.1952 Umbau 
[Ausbau der Maschinenanlage, Weiterverwendung als antriebsloser Beiwagen]
__.__.1952 Umzeichnung in "7729.01" 
28.11.1960 Ausmusterung 
__.__.1960 Umbau 
[Ausrüstung als "fahrbare Selbstwähl-Fernsprechanlage"]
[1987 Fernmeldestreckenleitung Wien abg. vh]
__.__.1960 Umzeichnung in "956.500" 
__.__.19xx Aufstellung als Denkmal, Österreichische Bundesbahnen, Fernmeldebetriebsleitung Wien Süd [A]  "956.500" 


Fotos
DWK 64 - Denkmal "956.500"
08.04.2006 - Wien Süd, Fernmeldebetriebsleitung
Herbert Pschill DWK 64 - Denkmal "956.500"
25.04.2018 - Wien
Gunnar Meisner

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2004-2018 by loks-aus-kiel.de