MaK - G 1200 CC
1961 wurden acht sechsachsige kapspurige Drehgestelllokomotiven nach Nigeria geliefert. Neben den kapspurigen Versionen der Stangenlokomotievn des 1. Typenprogramms waren sie der einzige speziell für den Export nach Afrika entwickelte Loktyp und zugleich die leistungsstärksten Schmalspurlokomotiven aus Kiel.

Technische Daten
Fahrzeug 
Spurweite1067 mm
AchsfolgeC´C´-dh
Länge über Puffer14440 mm
Drehzapfenabstand7760 mm
Drehgestellachsstand3600 mm
größte Breite2950 mm
größte Höhe über Schienenoberkante3950 mm
Raddurchmesser neu844 mm
kleinster befahrbarer Gleisbogen80 m
Dienstgewicht62,5 t
Kraftstoffvorrat2800 l
  
Motor 
HerstellerMaK
TypMA 301 FAK
Leistung878 kW (1170 PS)
Drehzahl900 1/min
  
Getriebe 
HerstellerVoith
TypL 306 r
Höchstgeschwindigkeit80 km/h
  
Baujahre1961
gebaute Stückzahl8

Lieferliste
MaK 1000046 1960 G 1200 CC C'C'-dh NRC "1201" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
MaK 1000047 1960 G 1200 CC C'C'-dh NRC "1202" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
MaK 1000048 1960 G 1200 CC C'C'-dh NRC "1203" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
MaK 1000049 1960 G 1200 CC C'C'-dh NRC "1204" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
MaK 1000050 1960 G 1200 CC C'C'-dh NRC "1205" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
MaK 1000051 1961 G 1200 CC C'C'-dh NRC "1206"       Verbleib ist unbekannt
MaK 1000052 1961 G 1200 CC C'C'-dh NRC "1207" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt
MaK 1000053 1961 G 1200 CC C'C'-dh NRC "1208" Foto(s) vorhanden     Verbleib ist unbekannt

© Copyright 2004-2017 by loks-aus-kiel.de