Verbleibe im Ausland
Zahlreiche Maschinen aus Kieler Produktion sind oder waren im Ausland aktiv. Neben den speziell für den Export entwickelten Maschinen wurden auch Maschinen aus den Standard-Programmen ins Ausland geliefert.

Weiteren Zuwachs erhielten diese Fahrzeuge durch Gebraucht-Verkäufe ins Ausland. Ein "Paradebeispiel" hierfür ist Italien, wo eine Vielzahl unterschiedlichster MaK-Fahrzeuge - insbesondere aus der 1. Generation - auch heute noch ihr Geld verdienen. Nach Frankreich hingegen wurden vorrangig V 100 West der DB verkauft - davon dann aber deutlich über 100 Stück!

Anfangen wollen wir mit zwei Unternehmen aus Italien, die unterschiedliche Fahrzeuge aus Kiel einsetzen.

© Copyright 2004-2017 by loks-aus-kiel.de